»Das schönste deutsche Wort«

Mit einer Fülle von Einsendungen schöner Wörter und begleitet von einem großen, internationalen Medienecho ist der vom Deutschen Sprachrat und dem Goethe-Institut initiierte, internationale Wettbewerb »Das schönste deutsche Wort« am 1. August 2004 zu Ende gegangen.

Insgesamt 22.838 Wörter nebst Begründungen aus 111 Ländern gingen bei den Veranstaltern des Wettbewerbs ein.

Jutta Limbach, die Vorsitzende des Deutschen Sprachrats im Jahr 2004, erklärte, dass der Deutsche Sprachrat damit sein »vornehmstes Ziel« erreicht habe: die Aufmerksamkeit auf den Reichtum der deutschen Sprache zu lenken.

Informieren Sie sich über die Gewinner, die meistgenannten Wörter aus aller Welt sowie das inzwischen erschienene Buch zum Wettbewerb.

Derzeitiger Vorsitz

Goethe-Institut
Dachauer Straße 122
80637 München
Telefon: 089 15921-0
www.goethe.de